Torsten Haß Ihr Ortsteilbürgermeister am Moskauer Platz

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner des Moskauer Platzes,

Ich hoffe, dass Sie sich in den Sommerferien und im Urlaub gut erholt haben. Lassen sie uns auch weiterhin gemeinsam daran arbeiten, dass der Moskauer Platz wieder ein Stück lebens- und liebenswerter wird.

Solidarische Grüße,
Ihr Torsten Haß

 

12.09.2016 in Bildung & Kultur

Mehrgenerationenhaus „Moskauer Platz“ in Erfurt wird auch 2017 weiter gefördert

 
Carsten Schneider MdB

„Es freut mich sehr, dass das bewährte Mehrgenerationenhaus am Moskauer Platz in Erfurt die Möglichkeit erhält, weiter vom Bund gefördert zu werden“, sagt der Erfurter Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider. „Das Mehrgenerationenhaus des Vereins MitMenschen e.V. hat das Interessenbekundungsverfahren des Bundesfamilienministeriums erfolgreich durchlaufen“ erläutert Schneider. „Jetzt kann der Verein einen Förderantrag für das neue Bundesprogramm ab 2017 stellen.“

 

02.03.2016 in Ortsteilbürgermeister

Finanzierung des Mehrgenerationenhauses am Moskauer Platz gesichert

 

Neues Bundesprogramm zur Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser sichert wichtige Einrichtungen im Erfurter Norden. - Der Bund unterstützt seit Jahren das Mehrgenerationenhaus am Moskauer Platz. Mit Erleichterung konnte der Ortsteilbürgermeister zu Kenntnis nehmen, das durch das Programm des BMFSFJ die Zukunft der Einrichtungen bis 2020 gesichert wird.

 

13.01.2016 in Ankündigungen

Hinsetzen auf der Moskauer Meile

 

Nach einigen bürokratischen Schwierigkeiten scheint es nun doch so, als ob die Moskauer Meile einige Sitzbänke bekommen kann. Der Aufbau soll dann bereits im kommenden Jahr geschehen. Den ganzen TA-Artikel lesen sie bei der HIER.

 

13.01.2016 in Allgemein

Soziologen untersuchen den Moskauer Platz

 

Grün, günstig, gute Anbindung an die Infrastruktur, zu Ärzten, Einkaufsmöglichkeiten und Kindergärten, dafür aber hohe Arbeitslosigkeit und mangelnde Freizeitgestaltungsmöglichkeiten – so beschrieben Befragte ihren Ortsteil, den  Moskauer Platz . Die Studie hatte ein Masterstudiengang der Fachhochschule (FH)  Erfurt durchgeführt. Etwa 30 Studenten, die an den Kursen Soziologie urbaner Lebensräume und Freiraum und Landschaftsplanung teilgenommen hatten, waren im vergangenen Juni im Ortsteil unterwegs. Den ganzen Artikel der TA gibt es HIER.

 

15.04.2015 in Allgemein

Vier Stadtteile in Erfurt fordern ihre versprochene Schwimmhalle

 

Rieth. In die Bäderdebatte mischt sich nun auch der Erfurter Norden massiv ein. In einer Stadtratsanfrage erinnern die Ortsteilbürgermeister aus dem Rieth, vom Moskauer Platz, vom Berliner Platz und vom Roten Berg an den mit dem Bäderkonzept bekräftigten Beschluss, dass eine dritte Schwimmhalle wenn, dann nur im Erfurter Norden errichtet werden soll.

 

Skatturnier

Ortsteilzeitungen

Mitglied werden!